Neues bei der Sockentombola

Manchmal steht man sich doch selbst im Weg. Ich zumindest. Da habe ich verschiedene Seiten hier eingebunden, zu denen ich keine Kommentare gebrauchen kann, denn es ist ziemlich seltsam, wenn beispielsweise unter dem Impressum die Bitte zu finden ist, mich bei diesem oder jenem zu melden.
Unter der Seite für die Sockentombola hätte ich hingegen sehr gern Kommentare gehabt, damit jede/r Sockenstricker/in fertige Werke sofort einstellen kann, oder zumindest den Link dahin. Aber genau da waren Kommentar bisher nicht möglich.
Jetzt habe ich endlich gefunden, wo ich das einstellen kann. Hach.
Ab sofort könnt ihr also eure fertigen Socken mittels Kommentar auf der Tombola-Seite einreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.